Rotweinrisotto mit Radicchio ist ein wärmendes, duftendes Wohlfühl Essen.

Das Rezept zum Video

350 g Risottoreis, 300 g Radicchio geschnitten und gewässert,

2 EL Olivenöl, 2 EL Butter, 1 große rote Zwiebel fein gehackt, 300 ml kräftigen Rotwein, ca. 1,3 l Gemüsebrühe heiß, 50 g Butter, Salz, Pfeffer, Chili gemahlen, 3 EL Butter,

4 EL fein geriebenen Parmesan

 

In einem breiten Topf oder einer Pfanne das Olivenöl mit der Butter erwärmen und die Zwiebel langsam glasig dünsten (5 Minuten). Den Risottoreis beigeben, die Hitze erhöhen und ebenso glasig anschwitzen. Der Reis muss warm sein! Mit Rotwein ablöschen und solange rühren bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Dann nach und nach mit heißer Brühe aufgießen, dabei immer und immer wieder umrühren. Nach ca. 15 Minuten probieren ob der Reis schon bissfest ist, dann den geschnittenen Radicchio unterrühren, nochmals Brühe dazugeben und mit Salz und Chili abschmecken. Die kalte Butter und etwas Parmesan hinzufügen, die Pfanne nun zugedeckt einige Minuten ruhen lassen.

Sofort servieren.

Zubereitungsdauer
30 Minuten
Schwierigkeit
Mittel

Tipps und Infos

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.